Vom Eisbecher zur Waffel – Müllvermeidung funktioniert auch im Kleinen

Müllvermeidung

Foto: Ben_Kerckx/pixabay

Die Deutschen sind Europameister. Nicht etwa in einer Sportart oder in der Wirtschaft. Da sicher auch, vor allem aber in der Produktion von Abfall. Jährlich verursacht jeder Deutsche – und damit ist das Baby ebenso gemeint wie der Senior – 213 Kilo Verpackungsmüll. Das ist ein Negativrekord, den wir Deutschen fest in der Hand haben. Vor allem durch den Boom des Onlinehandels ist der Verpackungsmüll gestiegen. Aber auch der typische „Coffee to go“ hat einen nicht gerade geringen Anteil daran.

Müll ist keine Option

Gerade in der System-Gastronomie fällt viel Müll an. Der Trinkbecher für den „Coffee to go“, der Becher für das Eis, Plastiklöffel, Servietten und vieles mehr sammeln sich und tragen zum Anwachsen des Müllberges bei. Allein in Deutschland werden für die jährliche Herstellung von 2,8 Milliarden Becher 64.000 Tonnen Holz, 11.000 Tonnen Kunststoff und 1,5 Milliarden Liter Wasser verbraucht. Dabei sind die Becher durch den Kunststoff-Anteil nicht recycelbar.

Und eins ist klar, die hohen Abfallgebühren, die gastronomische Einrichtungen aufgrund des anfallenden Mülls zahlen müssen, machen die Produkte nicht günstiger. Abfallvermeidung bedeutet also auch Kostenreduzierung. Durch eine bewusste Mülltrennung reduzieren wir den Müllberg in unserer kleinen IceRollsFactory.

IceRollsFactory will zur Müllvermeidung beitragen

Ja, sie waren schick, unsere Eisbecher. Schließlich hat die Agentur networks PR lange daran gefeilt, bis die Eisbecher zum Gesamtkonzept passten. Aber umweltfreundlich waren sie nicht. Deshalb haben wir uns entschieden, unseren geliebten Eisbechern „Leb wohl“ zu sagen und unseren kleinen Anteil zur Müllvermeidung beizutragen. Unsere leckeren Ice Cream Rolls wird es nur noch in einer knusprigen Waffel geben. Lediglich auf Wunsch werden wir noch Eisbecher verwenden.

Also, kommt mal vorbei und testet unsere Ice Cream Rolls in knackiger Waffel.

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü
IceRollsFactory buchenGutscheineNewsletter buchenKasse
Erfahrungen & Bewertungen zu icerollsfactory